Vereinswanderung bei Kaiserwetter
Geschrieben von: Mario   

Wir schreiben den 1.11.2015, Kaiserwetter, 16 Grad, 9:30 Uhr am Bahnhof in Falkenstein. Es wurde zur traditionellen Herbstwanderung unseres Vereins gerufen und.... es kamen so viele Wanderlustige wie noch nie. 28 Segler inclusive ihrer Angehörigen fanden sich ein, um durch das wunderschöne Vogtland zu spazieren. Etwas verspätet , so gegen 9:50 Uhr, nachdem uns Klaus noch einige Neuigkeiten erzählt hatte, ging es dann los. Wir ließen den Bahnhof hinter uns und wanderten über die Talsperre Falkenstein ( erste Rast dort an einem wunderschönen Platz ) Richtung Grünbach. Ein gut ausgebauter und ausgeschilderter Wanderweg ließ uns problemlos den ersten Teil dieser tollen Strecke meistern. Mit interessanten Gesprächen und kleinen Spielchen für die Kinder war alles sehr kurzweilig und machte allen viel Spass. Bei unserer zweiten Rast an den bekannten Rissfällen, konnten wir unsere Kräfte sammeln, um auch den letzten Teil der Strecke nach Muldenberg zu bewältigen. Hungrig, total begeistert von dieser atemberaubenden Natur und glücklich es geschafft zu haben, rückten wir dann in die Flößerstube ein, um unseren Hunger und Durst zu stillen. Gegen 15 Uhr trennten sich dann die Wege der Wanderer wieder. Zurück zum Ausgangspunkt ging es für die meisten dann mit dem Zug.

Es war ein wunderschöner Tag mit einzigartigen Eindrücken und einer tollen Truppe. Bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: Ab in die Natur, die Herbstwanderung 2016 des SSVEP steht an Smile.

 

Bilder sind onlineCool. Ihr findet sie in der Bildergalerie.